Header Image

Bye, bye Porno

UnterirdischEmpfehlenswert

Beschreibung

Dolly Buster – in den 90er Jahren Topstar unter den Pornodarstellern in Deutschland. Obwohl die angeblich 39jährige seit 1996 nicht mehr aktiv vor der Kamera steht, ist ihr Ruhm ungebrochen. Neben ihrem Job als Pornodarstellerin hat sich Dolly auch immer wieder anderen Tätigkeiten gewidmet: als Politikerin, Buchautorin, Film- und TV-Darstellerin – aber nie mit dauerhaftem Erfolg. Ihr neuestes Projekt: die Malerei. Sie will ihren früheren Beruf endgültig hinter sich lassen und als erfolgreiche Künstlerin wahrgenommen werden.

Bürgerlich werden und nicht mehr Stripperin sein – auch Andrea aus Bruchsal hat über ein Jahrzehnt als Gogo-Tänzerin gutes Geld mit ihrem Körper verdient. Andrea hat in Videoclips mitgewirkt und in Las Vegas an der Pole-Stange getanzt. Doch das Leben ändert sich und träumt von Familiengründung. Jetzt will sie ein Fitness-Studio eröffnen und zum ersten Mal in ihrem Leben als seriöse Geschäftsfrau auftreten. Imagewandel zweier Frauen, die ihre Haut im wahrsten Sinn des Wortes zu Markte getragen haben.

Infobox

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


4 + = fünf