Header Image

Die Tore zur Hölle

UnterirdischEmpfehlenswert

Beschreibung

Auf der Erde gibt es sechs Orte, von denen es heißt, sie seien das “Tor zur Hölle”. Diese Eingänge sind unter anderem ein isländischer Vulkan, eine Grotte im Dschungel Zentralamerikas und ein afrikanischer See aus Feuer. Nach alten Mythen und christlichen Legenden ist jeder davon ein Durchgang in die Unterwelt. Merkwürdigerweise teilen diese Höllenpforten auch auffallende Ähnlichkeiten. Anhand dieser sechs Orte wird in der Dokumentation gezeigt, wie in der Geschichte die Idee einer “Hölle” entstanden ist und warum diese selbst heutzutage noch Angst hervorruft.

Infobox

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 3 = zwei