Header Image

Tierisch intelligent – Der Delfin

DIESE DOKU IST ZUR ZEIT NICHT VERFÜGBAR

UnterirdischEmpfehlenswert

Beschreibung

Warum sucht ein Delfin Olin freiwillig täglich den Kontakt zu einem Fischer, wie kann sich ein Schimpanse schneller Zahlenabfolgen merken als wir Menschen und warum trauert ein Nymphensittich so sehr um seine Partnerin, dass er mit keiner anderen mehr eine so enge Bindung eingeht? Seit Jahrzehnten erforscht man die Gedächtnisleistung und die Gefühlsebenen von Tieren, ob an Löwen und Tigern, an Schimpansen oder Hunden und Katzen. Dabei wird eines deutlich: Tiere können Entscheidungen treffen, sind fähig zu gezielten Problemlösungen und leben wie wir in einer Welt von Gefühlen. Eine spannende Reise zu Wild- und Haustieren, die uns in Erstaunen versetzt und unser Verhältnis zu Tieren ändern wird.

Infobox

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8 − eins =