Header Image

Outlaw Bikers: Hells Angels – Die Straße zur Hölle

DIESE DOKU IST ZUR ZEIT NICHT VERFÜGBAR

UnterirdischEmpfehlenswert

Beschreibung

Sind die Hells Angels lediglich ein Club rebellischer Motorradfahrer oder eine kriminelle Vereinigung? Weithin gilt die Motorradbande als eine Gemeinschaft, die auch vor Mord und Todschlag nicht zurückschreckt, um ihre Macht auszudehnen.

Die Dokumentationsreihe erlaubt einen Einblick in die Geschichte der Gang, beleuchtet die Versuche der Polizei deren System zu infiltrieren und lässt Beteiligte und Zeitzeugen zu Wort kommen. Dadurch ergibt sich ein umfassendes Bild über die Struktur einer international agierenden Gruppierung, die ganze Städte terrorisiert und auch innerhalb der Organisation mit tödlichen Waffen kämpft.

2002 stellt die Polizei eine Sondereinheit mit einer speziellen Mission zusammen. Sie gründet eine Motorradgang, die sich in die Nähe der Hells Angels begibt, um an Informationen zu gelangen. Aber ein paar der Undercover-Ermittler kommen der Gruppierung zu nah und müssen ihr als Mitglieder beitreten.

Der Aufenthalt bei den Hells Angels bedeutet für sie ständige Lebensgefahr. Die Verantwortlichen stellen sich die Frage, ob die Operation trotz der Bedrohung für die Beamten fortgesetzt werden soll oder abgebrochen werden kann, da bereits genug Beweismittel für begangene Verbrechen der Bande vorliegen.

Infobox

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


eins + = 5