Header Image

Der Pakt mit dem Panda

DIESE DOKU IST ZUR ZEIT NICHT VERFÜGBAR

UnterirdischEmpfehlenswert

Beschreibung

Eine Dokumentation des Bremer Journalisten Wilfried Huismann (dreifacher Grimme-Preisträger) über die Machenschaften des World Wildlife Fund. Schon länger ist bekannt, der WWF ist eine von den Eliten gegründete Frontorgnisation. WWF Gründer Prinz Bernhard war auch Mitinitiator der Bilderberger und ehemaliger der SS. Der WWF gilt als größte Umweltschutzorganisation der Welt. Fast grenzenlos ist das Vertrauen in seine grünen Projekte.

Mit aufrüttelnden Kampagnen zielt der WWF direkt auf das gute Gewissen der Spender, alle sollen sich beteiligen wenn aussterbende Arten geschützt und das Klima oder der Regenwald gerettet werden. Vor 50 Jahren wurde der WWF gegründet, am 11. September 1961. Heute ist der WWF die einflussreichste Lobbyorganisation für die Umwelt, weltweit. Dank bester Kontakte zur Politik und zur Industrie. Eine ständige Gratwanderung zwischen Engagement und Käuflichkeit.

Ein ganzes Jahr arbeitete der Dokumentarfilmer Wilfried Huismann an einem Film, der das grüne Bild des WWF entzaubern wird. Hinter der Öko-Fassade entdeckte der Autor während seiner Dreharbeiten weltweit Geschichten voller Sprengkraft. Die Dokumentation will die Geheimnisse des WWF ergründen. Sie wird zur einer Reise ins Herz des grünen Empire und sie erschüttert den Glauben an den Panda.

Infobox

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 8 = fünfzig sechs