Header Image

Archiv für Geschichte

Tauchender Flugzeugträger – Japans Geheimwaffe

Tauchender Flugzeugträger - Japans Geheimwaffe

Er war das wohl ambitionierteste Geheimprojekt der japanischen Marine, und er hätte den Verlauf des Zweiten Weltkriegs vielleicht sogar zu Gunsten Japans wenden können.

Die geheime Truppe der Bundeswehr

Kommando Spezialkräfte - Die geheime Truppe der Bundeswehr

Irgendwo in Süddeutschland. 50 junge Männer, alle Zeit- und Berufssoldaten, haben sich freiwillig gemeldet zur "Höllenwoche". So nennen sie hier den Eignungstest für das "Kommando Spezialkräfte" der Bundeswehr, kurz: KSK.

Fremdenlegion – die Hölle im Regenwald

Fremdenlegion - die Hölle im Regenwald

Französisch-Guyana ist Europas Außenposten in Südamerika. Das Land zwischen Brasilien und Surinam gehört seit 1946 als Übersee-Département zu Frankreich und ist fast so groß wie Portugal. Mehr als 90 Prozent der Fläche sind von tropischem Regenwald bedeckt.

Krieg unter der Erde – Flandern 1917

Krieg unter der Erde - Flandern 1917

Die Dokumentation macht sich auf die Suche nach vermissten Minen und gibt anhand von Archivmaterial und Experteninterviews einen Einblick in die Taktik des Grabenkriegs.

Der Kalte Krieg – Bush-Gorbatschow

Der Kalte Krieg - Bush-Gorbatschow - Die Welt nach der Wende (1989 - 1991)

Dokumentation in 24 Teilen von 1998. 45 Jahre von 1945 bis 1990 saß die Welt auf einem Pulverfass. Und oft schien es, als würde Feuer an die Lunte gelegt, die das Fass zur Explosion bringt. Die ideologischen Auseinandersetzungen zwischen Ost und West arteten zur Rüstungsspirale aus.

Der Kalte Krieg – Der Fall der Mauer (1989)

Der Kalte Krieg - Der Fall der Mauer (1989)

Die psychologische Komponente spielte eine zunehmend wichtige Rolle im Wettkampf der Systeme um Macht und Einfluss. Die Sendereihe Der Kalte Krieg ist eine politische Enzyklopädie jener fast 50 Jahre, die auf den Zweiten Weltkrieg folgten.

Feldzug auf der Krim – Teil 1

Schlachten des 2. Weltkrieges - Feldzug auf der Krim - Teil 1

Hans Heinz Rehfeldt beendet im Herbst 1941 seine Ausbildungszeit beim Bataillon-Großdeutschland, einem Eliteverband des Heeres. Er erlebt die verlustreichen Abwehrkämpfe während des kalten russischen Winters 1941/42 und nimmt an den Kämpfen um Woronesh, am Donbogen und am Manytsch teil.

Feldzug auf der Krim – Teil 2

Schlachten des 2. Weltkrieges - Feldzug auf der Krim - Teil 2

Hans Heinz Rehfeldt beendet im Herbst 1941 seine Ausbildungszeit beim Bataillon-Großdeutschland, einem Eliteverband des Heeres. Er erlebt die verlustreichen Abwehrkämpfe während des kalten russischen Winters 1941/42 und nimmt an den Kämpfen um Woronesh, am Donbogen und am Manytsch teil.

Nordkorea – Einblicke in ein verschlossenes Land

Nordkorea - Einblicke in ein verschlossenes Land

Die Zeit scheint vor 25 Jahren - zur Glanzzeit des Kommunismus - stehen geblieben zu sein. Erntebrigaden werden revolutionär beschallt, in der Hauptstadt befinden sich Aufmarschplätze, bronzene Heldenstatuen, gigantische Plattenbauten.

Deutsche Legionäre im Indochinakrieg

In fremden Diensten - Deutsche Legionäre im Indochinakrieg

Mit der Absicht, nach 1945 ihre Kolonien in Indochina wieder unter Kontrolle zu bringen, eröffneten die Franzosen einen achtjährigen Kolonialkrieg gegen die vietnamesische Befreiungsbewegung Viet Minh. Der Film erzählt die Geschichte der deutschen Fremdenlegionäre im Indochina-Krieg.

Seite 1 von 171234567...Letzte »