Header Image

Archiv für Antike

1492 – Der Kolumbus Effekt

1492 - Der Kolumbus Effekt

Es ist das Jahr 1491. Amerika ist ein Kontinent mit unendlich scheinenden Ressourcen: 30 Millionen Bisons, endlose Wäldern und fischreiche Flüsse. Doch Amerika ist nicht nur wild und urtümlich. Hier leben viele Millionen Menschen in komplexen gesellschaftlichen Systemen, wenn auch voneinander getrennt, gar isoliert.

Im Schatten der Pharaonen

Im Schatten der Pharaonen

Als im Sommer 1999 in der kleinen Oase Baharija, etwa 400 Kilometer südwestlich von Kairo, ägyptische Archäologen auf einen riesigen Friedhof aus griechisch-römischer Zeit stießen, sorgte diese Nachricht für weltweite Schlagzeilen.

Die Wikinger – Könige der Meere

Die Wikinger - Könige der Meere

Die Wikinger - Für einen Zeitraum von rund 300 Jahren sorgten sie mit Überfällen entlang der Küsten Englands, Irlands und dem damaligen Frankenreich für Angst und Schrecken. Vor allem aber verfügten sie bereits im 8. Jahrhundert n. Chr. über ein erstaunlich umfangreiches Fachwissen.

Der Tag X – Die Türken vor Wien

Der Tag X - Die Türken vor Wien

1683 hallt ein Schreckensruf durch Europa: "Die Türken stehen vor Wien!" Seit 60 Tagen ist die Kaiserstadt im Würgegriff osmanischer Truppen. Fast 200.000 Mann lagern vor Wien. Der 12. September 1683 soll die Entscheidung bringen.

Operation Sethos

Operation Sethos

Am 16. Oktober 1817 entdeckt der Italiener Giovanni Battista Belzoni im Tal der Könige das prächtige Grab eines Pharao.

Die verschwundene Zivilisation

Die verschwundene Zivilisation

In Kleinasien begann der Wandel von Jäger- und Sammlergesellschaften zu sesshaften Zivilisationen, die Ackerbau und Viehzucht betrieben, etwa zwischen 15.000 und 10.000 vor Christus.

Untergang der Wikinger

Untergang der Wikinger - Die Missionierung des Nordens

Mordend und brandschatzend suchten sie das mittelalterliche Europa heim: die Wikinger. Ob London, Paris oder Hamburg - kein Ort war vor ihren Überfällen sicher. Mit Streitaxt, Schwert und Todesverachtung zogen sie, beseelt vom Glauben an ihre Götter Thor und Odin in die Schlacht.

Der Atlantis-Code

Der Atlantis-Code

Kaum ein ungelöstes Problem aus der Frühgeschichte der Menschheit beschäftigt Wissenschaftler und Experten so lange und so intensiv wie der Mythos vom versunkenen Inselreich Atlantis.

In den Todeskammern der Maya

In den Todeskammern der Maya

Aus der ursprünglichen Suche nach unbekannten Mayastädten, Grabhöhlen und unteriridischen Ritualplätzen entwickelte sich ein Krimi, der immer phantastischer und unheimlicher wurde.

Jäger der Mumien – Tod eines Pharaos

Jäger der Mumien - Tod eines Pharaos

Im April 1167 v. Chr. wird der Pharao in seinem Harem ermordet. Die Mörder brachten die Wachen zum Schweigen und setzten im Harem eine giftige Schlange aus. Ein Papyrus, den man im 19. Jahrhundert entdeckte, gibt Auskunft über die Gerichtsverhandlungen nach dem Mord. Was war damals wirklich passiert?

Seite 1 von 41234