Header Image

Archiv für Bandenkriminalität

Hells Angels – Engel der Gewalt

Hells Angels - Engel der Gewalt

Montreal in den 90er Jahren: Drei Schüsse aus einem fahrenden Wagen - die Gefängnisaufseherin Diane Lavigne ist sofort tot. Der Mord geht auf das Konto der kanadischen Rockerbande Hells Angels. Und die Todesliste der Rocker ist noch viel länger. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Ku Klux Klan – Eine geheime Geschichte

Ku Klux Klan - Eine geheime Geschichte

Die dramatische Doku zeichnet die Geschichte des Ku Klux Klan von seinen Anfängen im Jahre 1866 bis zum heutigen Tage nach. Die Gründung des Klans ist der Versuch, nach dem Bürgerkrieg die Behauptung der weißen Überlegenheit zu verteidigen.

Die Macht der Rocker

Die Macht der Rocker

Waffenlager werden ausgehoben, es gibt Verletzte, sogar Tote: Seit Monaten eskaliert der so genannte "Rockerkrieg" in Norddeutschland. Hells Angels und Red Devils kämpfen auf der einen Seite, Bandidos auf der anderen. Norddeutschland gilt als "rot-weiß" - als "Hells-Angels-Zone".

Die Schande von Lichtenhagen

Die Schande von Lichtenhagen - Chronik eines kollektiven Versagens

Die Bilder gingen um die Welt. Drei Jahre nach der Wiedervereinigung verüben Deutsche in Rostock-Lichtenhagen Brandanschläge auf eine Asylbewerber-Unterkunft und ein wütender Mob skandiert "Ausländer raus".

Dritte Halbzeit Randale – Fangewalt im Fußball

Dritte Halbzeit Randale - Fangewalt im Fußball

Randale-Risiko und leere Ränge statt Heimspiel-Atmosphäre und Aufstiegseuphorie. Für die Fans von Fortuna Düsseldorf beginnt die lang ersehnte Bundesliga-Rückkehr gleich mit einem herben Dämpfer.

Undercover bei den Hells Angels

Undercover bei den Hells Angels

Der Motorrad-Club Hells Angels wird immer wieder mit Verbrechen in Verbindung gebracht und sorgt für Schlagzeilen. Die Hells Angels wurden im Jahr 1948 in Kalifornien/USA gegründet und haben seit dem ihre Zweigstellen in der ganzen Welt verteilt.

Undercover bei den Mongols

Undercover bei den Mongols

Die amerikanischen "Mongols" sorgen seit ihrer Gründung Anfang der 70er Jahre mit Körperverletzung, Drogendeals, Waffenhandel und Mordanschlägen für Schlagzeilen. Doch wo es keinen Kläger gibt, findet sich auch kein Richter.

Die arische Bruderschaft

Die arische Bruderschaft - Die gefährlichste Gefängnisgang

Die Dokumentation beleuchtet den brutalen Alltag innerhalb der Hochsicherheitstrakte in den US-Haftanstalten, der von gefährlichen Gefängnisbanden kontrolliert wird. Als berüchtigtste Gang gilt die "arische Bruderschaft" ("The Ayran Brotherhood").

Geheime Deals – Kongo im Visier der Waffenhändler

Der Waffenhandel blüht - Und alle machen mit

"Eine Kalaschnikow bekommen Sie im Kongo ohne Probleme für 30 Euro, innerhalb von einer Minute", sagt Gerd Hankel vom Hamburger Institut für Sozialforschung. Gerd Hankel kennt sich aus in der Region am Kivu-See, wo Tag für Tag tausend Menschen getötet werden.

Die Menschenhändler von nebenan

Die Menschenhändler von nebenan

Zuhälterei, Körperverletzung und Menschenhandel in über 20 Fällen – dafür standen im Sommer 2010 fünf Männer vor dem Konstanzer Landgericht. Die Angeklagten gehörten zu einer Gruppe von Bodybuildern und Türstehern, die sich "United Tribuns" nennt.

Seite 1 von 512345